Freund wurde abgeschoben.

AfroBlog

Mein Freund soll aus Deutschland abgeschoben werden.

Afrikanischer Freund soll nach Gambia abgeschoben werden.

Hallo alle zusammen. Habe eine Frage zum Thema Heiraten in Gambia. Ich bin mit einem Gambianer befreundet und wir haben auch zusammen gewohnt bis plötzlich der Brief kam, dass er aus Deutschland abgeschoben werden soll. Danach haben wir uns entschlossen zu heiraten, damit er hier bleiben darf. Nach langer Zeit hatten wir alle Papiere zusammen und beim Standesamt abgegeben. Die haben diese zum Prüfen nach Dakar im Senegal geschickt. Ein sehr teuer Spaß der uns knappe 1000 Euro kostete. Leider wurde uns aber weiterhin mit der Abschiebung gedroht. Trotz Anwalt haben wir keine Chance mehr bekommen, die Ehe hier zu schließen. Deshalb haben wir uns eine Woche vor seiner Abschiebung dazu entschlossen, in Gambia zu heiraten nachdem er freiwillig aus Deutschland ausfliegt.

Familienzusammenführung nach Heirat in Gambia?

Kann ich meinen Freund nach Hochzeit in Gambia zurück holen?

Wir haben unser Vorhaben mit den deutschen Behörden abgeklärt. Die hatten ja noch seinen Pass, welcher ihm erst am Flughafen bei der Ausreise übergeben wurde. Nun ist er wieder in Gambia und ich will am Freitag hinterher fliegen. Alle für eine Hochzeit benötigten Papiere haben wir ja schon. Die Überprüfung der Unterlagen für die zuvor in Deutschland geplanten Hochzeit haben wir abgebrochen. Jetzt ist meine Frage, ob sich jemand mit so einer Situation auskennt. Vor allem mit der Familienzusammenführung nach einer Eheschließung im Ausland. Welche Dokumente brauche ich dafür? Eine eigene Wohnung habe ich, aber ich bin noch in der Ausbildung. Ich weiß nicht, ob die akzeptieren, dass ich für seinen Unterhalt eigentlich nicht aufkommen kann. Er war insgesamt vier Jahre hier in Deutschland, hat immer gearbeitet und seine Steuern gezahlt. Er war damals verheiratet mit einer Deutschen eingereist. Die Ehe hat nicht funktioniert. Das war dann auch der Grund, weshalb er abgeschoben wurde. Was meint ihr? Wie lange wird es dauern, bis er wieder zurück kommen darf? Er war ja schon einmal hier, aber eben kein Asylant, Illegaler oder Flüchtling. Habe ich Chancen, dass es schneller als üblich geht oder dauert das jetzt vielleicht sogar länger, weil er schon mal mit einer deutschen Frau verheiratet war? Würde mich sehr über Erfahrungsberichte und alle anderen Antworten freuen. Liebe Grüße!
gesendet von: Monic (07-12)

Ich verstehe die Eile nicht. Abschiebungen kommen nicht plötzlich, so etwas kündigt sich über Monate an. Erst heiraten wenn es bereits zu spät ist? Klar kannst du die Ehe auch in Afrika schließen und ihn per Ehegattennachzug zurück holen. Wie lange das dauert können dir nur die Angestellten der Behörden sagen. Deine Geschichte zeigt deutlich: Jeder Fall ist individuell, vergleichbare Geschichten anderer Paare werden dir vermutlich nicht helfen. Vielleicht weiß aber jemand mehr darüber. Gambia ist aber ein sicheres Land, da kommt es doch auf ein paar Wochen nicht an. Ihr wollt schließlich ein Leben miteinander verbringen. Also kein Grund zur Panik.
gesendet von: Frank (07-12)

Zum Thema Eheschließung in Gambia - Ich (Deutsche, 25 Jahre alt) möchte nun bald meinem Verlobten aus Gambia heiraten. Ich habe fast alle Unterlagen zusammen. Mir fehlt noch die Eidesstattliche Versicherung zum Familienstand. Weiß jemand wo ich diese bekommen kann und was das ist? Hat jemand bereits Erfahrungen mit einer Heirat in Gambia gemacht? Wie ist das mit dem Visum zur Familienzusammenführung, bekommt er das ohne Probleme? Wie sieht es mit der Anerkennung der gambianischen Heirat hier in Deutschland aus? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
gesendet von: Nicole (12-12)