TroTro Taxi Mietwagen?

Home

Das Reisen in Ghana ist preiswert aber sehr anstrengend.

Schnell und billig - TroTro in Accra

Reisen in Ghana ist anstrengend. Nichts für Weicheier - Lärm, Hitze, Staub und statt Abgasnormen schwarze Dieselwolken. Das gut ausgebaute Straßensystem ist oft völlig überlastet. Besonders in Accra geht in den Hauptverkehrszeiten nichts mehr, trotz der vielen mehrspurigen Hauptverkehrswege sowie dem hohen Anteil von Sammeltaxen und Kleinbussen. Die Hupen der Fahrzeuge erzeugen ein permanentes Hintergrundgeräusch. "Fahr endlich los! - Achtung ich komme! - Geh aus den Weg! - Brauchst du einen Taxi? - Soll mein TroTro für dich halten?" Nur einige der Botschaften die sich hinter den verschiedenen Tönen des Dauer-Konzerts verbergen. Die Preise sind moderat, für den europäischen Besucher eine preiswerte Alternative zu den recht teuren Mietwagen. Eine 5 km Fahrt mit den Taxi in Accra ist je nach Verhandlungsgeschick für 5 Cedi zu haben, die Fahrt mit dem TroTro kostet rund ein Zehntel des Taxi Preises. In der Nacht verkehren deutlich weniger TroTro's. Wer allein unterwegs ist, kann alternativ die "Shared Taxi" nutzen und sich den Preis mit anderen Fahrgästen teilen.

Mit TroTro, Ami Van, Bus oder Taxi durch Afrika.

Transporter aus Europa als Minibus in Afrika

Für kurze Distanzen innerhalb von Accra kann ich die TroTro durchaus empfehlen. Auf Grund der verkehrsbedingt geringen Geschwindigkeiten ist die Gefahr von ernsthaften Unfällen trotz des zum Teil miserablen Zustands der Fahrzeuge relativ gering. Lange Strecken innerhalb von Ghana können wesentlich bequemer und sichere bewältigt werden. Amerikanische Van verkehren als klimatisierte Kleinbusse und bringen dich für 11 Cedi von Accra nach Cape Coast. Wer 3 Cedi sparen und den Zustand der Straßen spüren will, kann die 2,5 Stunden in einem überfüllten TroTro absitzen. Klimatisierte V.I.P. Großbusse bringen den Reisenden komfortabel nach Kumasi, Tamale oder in die benachbarten Metropolen Abidjan, Lome oder Lagos. Eine Fahrt nach Kumasi kostet aktuell 28 Cedi. Das ist auch für die lokale Bevölkerung bezahlbar und wesentlich sicherer als ein technisch verwahrloster Kleinbus. In der Nähe des Kwame Nkrumah Circle im Zentrum von Accra befinden sich neben der Neoplan und VIP Bus Station für Fernstrecken auch die verschiedenen Kleinbusse, die in alle Richtungen der Stadt, des Landes sowie grenzüberschreitend verkehren.

Benzin und Diesel Preise ind Ghana

Neuwertige Mietwagen kosten in Afrika nicht weniger als in Deutschland. Wer das Land individuell erkunden will, wird sich aber dennoch Selbstfahrer fortbewegen wollen. Das Smartphone erleichtert mit Google Maps die Navigation dank gut ausgebauten Funknetz. Prepaid SIM Karten sind an jeder Ecke von Accra erhältlich. Die Preise für Benzin und Diesel lagen Anfang 2013 zwischen 1,70 und 2 Cedi pro Liter. Das mag für Europäer zunächst billig erscheinen, ist aber gemessen am durchschnittlichen Einkommen in Ghana teuer. Vorsicht vor den motorisierten Zweirädern! Offenbar gelten für Motorräder in Ghana keine Verkehrsregeln. Sie rasen rücksichtslos, fahren bei Rot über die Kreuzung oder entgegen der Verkehrsrichtung und die Fahrtrichtungsanzeiger sind zur dauerhaft blinkenden Warnblinkanlage geschaltet.
gesendet von: Frank (03-13)