Liebesbeziehung Kenianer.

AfroBlog

Liebesbeziehung - Kenianer nach Deutschland holen?

Eine Liebesbeziehung mit einem Kenianer über das Internet.

Hallo ihr Afro Freunde! Ich habe eine Liebesbeziehung mit einem Kenianer. Ich habe ihn auf einer Dating Seite kennengelernt und finde ihn so süß! Wir telefonieren jeden Tag und ich bin am überlegen, ob ich meinen Freund nach Deutschland hole. Ich hatte noch keine Beziehung mit einem afrikanischen Mann. Welche Erfahrungen habt ihr mit Afrikaner gemacht. Kann ich einen Mann aus Kenia auch ohne Heirat nach Deutschland holen? Ich bin ein wenig hin und her gerissen. Meine Freunde raten mir ab, haben viele schlechte Geschichten und Erfahrungsberichte gehört. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass alle Afrikaner gleich sind. Es gibt doch auch wahre Liebe oder nicht?
gesendet von: Birgit (03-10)

Du liebst einen Kenianer? Große Vorsicht mit Afrikanern!

An die Frauen, welche Afrikaner lieben, seit vorsichtig!

Hallo an alle, die einen Afrikaner lieben. Ich kenne seit 2005 einen Kenianer. Er war hier in Deutschland verheiratet. Während dieser Zeit habe ich Ihn im Internet in einer Singlebörse kennengelernt. Irgendwann hat mich seine Frau angerufen und hat mir erzählt, dass er mit anderen Frauen im Internet rummacht und Sie sich von Ihm scheiden lassen will. Sie hat mir von einer Frau aus Dänemark und seiner EX Frau in Kenia erzählt, welche ich mittlerweile alle kenne. Er ging wieder freiwillig nach Kenia zurück und für eine Weile hatten wir keinen Kontakt mehr. Er hat mich damals schon in seinen emails und SMS angelogen. Er hatte sich wieder bei mir gemeldet und wir haben dann fast jeden Tag telefoniert - auf meine Kosten natürlich. Nachdem die ganzen Unruhen in Kenia waren, hatte er keine Arbeit, kein Haus also nichts mehr. Wir haben über 2 Jahre telefoniert und ich überlegte mir jeden Tag, ob ich ihn hierher kommen lasse. Also letztes Jahr entschied ich mich, die Papiere für Ihn fertig zu machen und alles was man so braucht. Ich habe dafür mindestens 2000 Euro ausgegeben, ohne die anderen Kleinigkeiten wie Essen, Trinken, Alkohol, Kleider usw. Am 8 Dezember kam er endlich. Er war aber nicht so, wie am Telefon und hatte nur Ansprüche. Er kam aus den Slums in den Luxus von Deutschland und war mit nichts zufrieden. Oft hatte ich Ihn mit anderen Frauen im Internet erwischt, wo er immer einen auf die große Mitleidstour gemacht hat. In Kenia hatte er kein Geld und oft nichts zum Essen. Hier wollte er jeden Tag dreimal Fleisch essen. Er wollte alles von mir gekauft haben und nichts von dem geschätzt. Trotz allem hatte ich ihm immer wieder eine Chance gegeben. Visum zweimal verlängert und Flug dreimal umgebucht. Ich hatte nur Unordnung in meinem Haus, irgendwann wollte ich nichts mehr aufräumen, weil es eh kein Sinn machte. Trotz allem und dem Stress den wir jeden Tag hatten, wollte er mich heiraten. Ich bin seit 9 Jahren Single und wollte nicht mehr allein sein. Ich hab mich gefreut auf den Mann, mit dem ich immer so schöne Telefonate geführt hatte. Jetzt kam aber ich an einen Punkt, wo ich nicht mehr abwarten konnte, bis er weggeht. Heute ist er endlich abgereist. Ich hab ihn persönlich an den Flughafen gefahren, um sicher zu gehen, dass er auch wirklich das Land verlässt. Grenzübertrittsbescheinigung wurde ausgefüllt und an das Ausländeramt geschickt. Ein Erlebnis mit einem Afrikaner, welches ich nie vergessen werde. Viel Ärger, Stress, Internetgeschichten, Lügen, Unordnung, Alkohol und jede Menge Kosten für die ich hart arbeiten musste, um meinen Afrikaner ein schönes Leben zu finanzieren. Ich weiß jetzt, dass fast alle nur heiraten wollen, damit sie hier bleiben können. Bitte um Vorsicht an alle, die einen Afrikaner lieben. Die wunderschönen Worte können ganz schnell zum Verhängnis werden. Ich wurde auch gewarnt und habe es nicht geglaubt. Ich musste bittere Erfahrungen machen, die mich viel Geld und Nerven gekostet haben.
gesendet von: Jenny (03-10)

Zum Leben mit einem Afrikaner: Ich bin durch Zufall auf diese Seite gelangt und ich muss sagen, dass es viele Afrikaner gibt die nicht viel von Treue halten, das aber auch viel daran liegt, dass sie Papiere wollen. Aus Erfahrung kann ich sagen, 90 % aller Afrikaner ändern sich, sobald sie ihr Aufenthaltsrecht bekommen haben. Habt ihr euch schon mal gefragt, warum die meisten Afrikaner ältere, dickere oder weniger attraktive Frauen haben? Sie meinen diese Frauen leichter kontrollieren zu können. Wir Frauen sind doch oft mit Schuld, dass sich die meisten Afrikaner benehmen können wie sie wollen. Die meisten Frauen lassen sich von Anfang an stark verbiegen. Genau das ist der Fehler! Ich bin mit meinem Freund nun schon fast 8 Jahre zusammen und ehrlich gesagt bin ich nun die, die fremdgeht. Ja das Geheimrezept ist eigentlich nur, das wir Frauen uns nicht unterordnen dürfen. Geht den täglichen Auseinandersetzungen nicht aus dem Weg!
gesendet von: Kat (01-11)

Es ist prinzipiell möglich sich jeden Ausländer einzuladen. Es ist aber ein Haufen Bürokratie zu erledigen. Die Prüfungen muten teils echt bizarr an, haben aber den Hintergrund in den zum Teil schlechten Erfahrungen der Ausländerbehörden. Es muss genug Einkommen da sein, um für eine eventuelle Abschiebung zu bezahlen. Es muss ein Zimmer frei sein, mit Fenster! Es muss eine Krankenversicherung abgeschlossen werden u.s.w. Kommt der Mensch aus einem Land, welches nicht dem Schengener Abkommen angehört, wird es mit dem Visum nochmal schwieriger. Meine Frau lebte in Südafrika (mit Schengenvertrag) kam aber aus dem Kongo (ohne Schengenvertrag). Dann macht es gar keinen Spaß mehr, weil auch noch alles vom Französischen in Deutsch und Englisch übersetzt werden musste. Dann muss man das Flugticket bezahlen. Da wird es wieder problematisch. Kauft ihr ein Ticket und hinterlegt es in Afrika, könnte es dort einfach in Bargeld umgetauscht werden. Ist der/die Afrikaner/in dann doch hier, seit ihr für fast alles verantwortlich und habt im schlimmsten Fall für die Abschiebung zu bezahlen. Afrikanische Frauen versuchen dann gerne den Müttern zu erklären, der Deutsche habe versucht, sie auf den Strich zu schicken. Gewalt, in jeglicher und besonders in dieser Form, kann manchmal einen längeren oder sogar unbefristeten Aufenthalt bringen. Dem Deutschen bringt er nur eins: Ärger, viel Ärger. Und nun überlegt doch nochmal, ob es euch das wirklich Wert ist. Dass Afrikaner sich gezielt dicke deutsche Frauen suchen, weil sie leichter zu unterdrücken sind, halte ich für Unfug. Zum Einen sind alle dicken deutschen Frauen die ich kenne selbstbewusster als die ganzen dürren Mädels, zum anderen ist ein runder Körper für einen armen Menschen erotisch und ein Statussymbol. Keiner kann sich was richtiges zu Essen leisten, aber meine Frau ist dick und rund. Das war in Deutschland vor 50-60 Jahren nicht anders.
gesendet von: Ralph (09-11)