Statistik Afrikaner DE.

AfroBlog

Gibt es Statistiken der in Deutschland lebenden Afrikaner?

Wie viele Afrikaner leben in Deutschland insgesamt?

Grüße an die Afro Community! Ich habe versucht über Google zu suchen, wie viele Afrikaner leben in Deutschland verteilt auf die verschiedenen Bundesländer in Ost und West. Leider konnte ich keine genauen Zahlen über den Anteil an afrikanisch stämmigen Einwohnern im Internet finden. Kennt jemand aktuelle Statistiken über den Ausländeranteil aus Afrika? Wir planen einige Events die sich speziell an in Deutschland lebende Afrikaner richtet. Wir möchten bei der Wahl der Veranstaltungsorte eine maximale Reichweite erzielen, also möglichst die Großstädte mit entsprechend hohem Bevölkerungsanteil. Dabei ist es aber völlig egal, aus welchen Ländern Afrikas die Menschen stammen. Für eure Hilfe bedanke ich mich schon mal!
gesendet von: Reggae Freak (04-10)

In diesen deutschen Ländern leben die meisten Afrikaner.

Hallo Reggae Freak, ich habe mich deiner Frage angenommen. Ende 2009 lebten in Deutschland rund 477.000 Afrikaner, davon 193.000 Frauen und 284.000 Männer. Ungefähr 286.000 der in Deutschland lebenden Afrikaner besitzen noch die afrikanische Staatsangehörigkeit, davon entfallen ca. 115.000 auf die Frauen und 153.000 auf die Männer. Die folgende Grafik des Statistischen Bundesamtes zeigt die prozentuale Verteilung der ausländischen Bevölkerung in Deutschland und spiegelt auch den Anteil afrikanischer Einwohner in den jeweiligen Landkreisen und Bundesländern wieder. An der Stelle möchte ich mich beim den Leute vom Statistischen Bundesamt bedanken, die mir binnen weniger Stunden meine Anfragen beantwortet haben.

Wo in Deutschland leben die meisten Afrikaner?

In den Neuen Bundesländern lebten Ende 2009 rund 24.000 afrikanische Menschen, davon 7.000 Afrikanerinnen und 17.000 Afrikaner. Eine detailierte Liste der Verteilung innerhalb der Länder spare ich mir wegen der geringen Anzahl. In den Alten Bundesländern lebten zum selben Zeitpunkt rund 453.000 Einwohner afrikanischer Herkunft, davon waren 187.000 afrikanisch stämmige Frauen und 267.000 Männer aus Afrika.

~ 150 Tsd. in NRW, davon 65.000 Frauen und 85.000 Männer
~ 75 Tsd. in Hessen, davon 31.000 Frauen und 44.000 Männer
~ 53 Tsd. in Baden-Württemberg, davon 19.000 Frauen und 34.000 Männer
~ 43 Tsd. in Bayern, davon 18.000 Frauen und 25.000 Männer
~ 29 Tsd. in Niedersachsen, davon 10.000 Frauen und 19.000 Männer
~ 26 Tsd. in Hamburg, davon 12.000 Frauen und 14.000 Männer
~ 26 Tsd. in Rheinland-Pfalz, davon 10.000 Frauen und 16.000 Männer
~ 25 Tsd. in Berlin, davon 10.000 Frauen und 15.000 Männer
~ 10 Tsd. in Schleswig-Holstein, davon 4.000 Frauen und 6.000 Männer
~ 9 Tsd. in Bremen, davon 5.000 Frauen und 4.000 Männer
~ 7 Tsd. in Saarland, davon 3.000 Frauen und 4.000 Männer

gesendet von: Blog Admin (04-10)

Interessante Zahlen! Wir organisieren auch Musik-Veranstaltungen von und für Afrikaner und Afrika interessierte Fans. Zudem dürften diese Statistiken auch für Partnersuchende hilfreich sein. Zeigt die Regionen auf, wo die Chancen größer sind, einen afrikanischen Partner zu finden. Danke für die Mühe!
gesendet von: Vincent (04-10)

Die Statistik dürfte auch für die vielen Männer interessant sein, die uns immer wieder fragen, wo sie am besten in Kontakt mit in Deutschland lebenden schwarzen Frauen kommen können. Bei solch einem Event sollten sich doch einige Gelegenheiten ergeben, um ein paar nette afrikanische Schönheiten anzusprechen...
gesendet von: Admin (11-10)

Hallo Afrofans, ich ziehe es ernsthaft in Erwägung, in die Nähe des afrikanischen Viertels in Berlin-Wedding zu ziehen. Direkt im Viertel wollte ich nur deshalb nicht wohnen, weil der Wedding oft als problematischer Brennpunkt genannt wird. Wo in Deutschland gibt es Alternativen zum afrikanischen Viertel in Berlin? Wie sieht es beispielsweise in Hamburg, Bremen oder Bremerhaven aus? Natürlich wären auch andere Städte interessant. Ist das Afrikaner Viertel in der Hauptstadt wirklich die beste Afrika Community in Deutschland? Wo lebt man als Deutscher am Besten mit Menschen afrikanischer Herkunft zusammen? Vielen Dank im Voraus!
gesendet von: Travelman (08-11)