Schwarze Männer?

AfroBlog

Was haltet ihr von in DE lebenden schwarzen Männern?

Warum lassen sich deutsche Mädels von Schwarzen ausnutzen?

Um es vorweg zu nehmen, ich habe nichts gegen schwarze Männer, bin kein Rassist und habe auch keinen ausgeprägten Nationalstolz. Aber Eins verstehe ich nicht: Was finden deutsche Frauen an afrikanischen Männern so attraktiv, dass sie die mittellosen Herren mit nach Europa nehmen? Ich rede von diesen nutzlosen Macho Typen ohne Job und Einkommen. Die lassen sich von ihrer Angetrauten durchfüttern, und behandeln sie dafür noch wie Dreck. Schicke Designer Klamotten, Goldketten und immer was zum kiffen in der Hosentasche. Ein Beitrag zum Fanilien Einkommen? Fehlanzeige. Mit Kumpels abhängen und kluge Sprüche klopfen. Die Frau schafft das Geld ran, der Typ hilft nicht mal im Haushalt mit. Pures Schmarotzertum auf der ganzen Linie. Warum lassen sich die Frauen das gefallen? Was hat so ein Kerl zu bieten, dass ein solch inakzeptables Verhalten toleriert wird?

Warum heiraten europäische Frauen arbeitslose Afrikaner?

Warum stehen viel weiße auf schwarze Männer?

Wieso lassen sich Frauen in Europa von Schwarzen so schamlos ausnutzen? Warum heiraten gut situierte Damen solche Versager? Ich kann es mir nicht erklären. Nur wegen ein wenig Spaß im Bett mit einen exotischen Mann würde ich mir das nicht antun. Nur ein Beispiel: War zu Besuch bei meiner Freundin. Ihr "Black Lover" kommt nach Hause, pelzt sich auf das Sofa und ruft: "Nancy, ich hab Hunger!" Was soll ich sagen. Sie unterbricht den Abwasch und bedient den arbeitslosen Herren. Später marschiert sie noch schön brav in den Supermarkt und holt Bier, weil ihn seine Kumpels besuchen wollen. Gehts noch? Damit nicht genug, er hat schon ca. 20.000 Euro für gescheiterte Existenzgründungen verbraten, ohne das auch nur ein einziger Cent zurück gekommen wäre. Ja ich weiß, nicht alle schwarzen Männer sind gleich. Aber warum zum Teufel verschwendet sie ihr Leben an solch einen Loser. Es ist auch kein Einzelfall. Durch ihren afrikanischen Freund haben wir natürlich auch Kontakt zu anderen Frauen in binationalen Beziehungen. Deren Männer aus Nigeria und Ghana geben auch kein besseres Bild ab. Haarsträubende Geschichten die ich hier im Detail gar nicht veröffentlichen will.
gesendet: Anke (10-13)

Diese Schmarotzer Typen gibt es in großer Zahl. Warum die bei deutschen Frauen so gut ankommen, weiß ich nicht. Aber eins steht fest, sie können sich nur so verhalten, weil die Partner es durchgehen lassen. Ich würde als Frau so einen Kerl hochkantig raus werfen, egal ob weißer oder schwarze Mann. Wird so ein schmarotzender Parasit geduldet, hat er keinen Grund sein Verhalten zu ändern. So gesehen kann ich diesen Frauen eigentlich nicht bedauern.
gesendet von: Frank (10-13)

Als Afro Boy bin ich von euren Beiträgen sehr betroffen. Viele hier stellen (sich) Fragen, geben selbst an keine Antwort zu haben, ziehen aber Schlüsse. Zum Beispiel zu den Fragen: Was lieben Deutsche Frauen eigentlich an diesen Boys? Warum gehen diese schwarzen Männer nicht arbeiten? Bewusst gebe ich hierzu keine Antworten. Vielen hier würde ich zunächst empfehlen, sich TIEF mit diesen Afrikanern und mit deren Partnerinnen zu unterhalten, NICHT mit dem Ziel, zu bestätigen was man schon vermutet, SONDERN um sie zu verstehen, um die Grunde für ihr Verhalten nachvollziehen zu können. Diese Vorgehensweise ist eine Voraussetzung für jede Auseinandersetzung mit Personen anderer Kultur. Das können nur sehr wenige Deutsche, sogar meine deutschen Schwiegereltern haben damit Probleme. Viele Leute die behaupten Schwarze zu kennen, haben nur ein selbst gemaltes Bild im Kopf. Meine eigene Erfahrung. Ich kann euch was verraten: Die meisten Schwarzen in Deutschland sind nicht so glücklich, wie es aussieht. Sie sind keine Spaßvögel, wie man vermutet. Sie brauchen oft diese Haltung um zu überleben, um ihre Probleme zu unterdrücken, um nicht krank, kriminell oder gewalttätig zu werden...
gesendet von: Obama (10-13)

Warum sind Liebesbeziehungen mit Afrikanern unbefriedigend? Ich frage mich, was in den Köpfen so mancher Afrikaner vorgeht, wenn sie sich auf eine Beziehung einlassen? Es beginnt ja immer mit vielen Versprechen, viel Romantik und Liebe. Sie versprechen dir das Paradies auf Erden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Afrikaner unzuverlässig sind. Sie haben nicht selten mehrere Frauen gleichzeitig und sagen es aber nicht. Sie erzählen dir immer wieder, dass du die einzige wahre Liebe für sie bist. Ich glaube, es ist ein Spiel. Ich weiß auch gar nicht, welche Probleme Afrikaner hier in Deutschland haben, über die sie nicht sprechen möchten? Kann mir das jemand erklären? Was verdrängen sie? Warum sind sie hier nicht so glücklich? Mich interessiert, welche Idealvorstellungen hat ein Afrikaner, wenn er sich auf eine Beziehung mit einer deutschen Frau einlässt?
gesendet von: Monique (12-13)

Ich habe gerade den Artikel gefunden und stelle auch fest, dass die meisten hier lebenden keine Spaßvögel sind. Afrikaner lachen auch wenn sie traurig sind. Sie werden diskriminiert und das hat nichts mit ihrer Intelligent, ihrer Ausbildung und ihrem Job zu tun. Ich habe gehört, dass sich viele Deutsche nicht von schwarzen Ärzten oder Pflegern behandeln lassen wollen. Ich habe wenige arbeitslose Schwarze Männer getroffen, aber viele, die nur scheiß Jobs finden. Obama schreibt in seiner Biografie, dass Schwarze eigentlich uns Weiße hassen, aber sie brauchen uns... Ist es das? Sie brauchen uns um hier leben zu können, brauchen Jobs und uns Frauen nur noch um ihrem Spaß zu haben, der oft nur 2 Min. dauert?
gesendet von: Sie (04-14)