Afrika Singles ansprechen?

AfroBlog

Ich möchte afrikanischen Mädel auf ein Date ansprechen.

Wie Kontakte zu afrikanische Single Frauen und Männer knüpfen.

Hallo AfroClub Community! Ich kenne ein nettes schwarzes Mädel und wollte mal in die Runde fragen, wir würdet ihr afrikanische Single ansprechen? Habe mir die Zeit genommen und die vielen hilfreichen Infos bereits durchgelesen. Ich möchte an dieser Stelle ein großes Lob an die Macher dieser Seite aussprechen. Ich selbst bin nicht so erfahren, was den Kontakt zu Afrikanern betrifft. Fühle mich irgend wie unsicher und möchte es nicht gleich beim ersten mal versauen. Also mal konkret. Die Süße arbeitet in einem AfroShop und ist Singel. Das habe ich über drei Ecken schon raus bekommen. Jetzt will ich sie ansprechen und auf ein Date einladen. Wie würdet ihr da rangehen? Gibt es irgend etwas, was ich unbedingt beachten sollte? Gibts da Sachen die ich besser auf keinen Fall sagen oder fragen sollte? Danke schon mal!
gesendet von: Crazy Boy (07-09)

Wie sollte ich afrikanischen Singles ansprechen.

Frauen aus Afrika richtig gemeinsames Date richtig ansprechen.

Ich denke so große Unterschiede gibt es da sicher nicht. Warum meinst du, eine afrikanische Frau anders als einen deutschen Single ansprechen zu müssen? Ist sie in Afrika geboren oder hier in DE? In den verschiedenen afrikanischen Ländern sind ja die Mentalitäten sehr verschieden. Aber die Menschen afrikanischen Ursprungs die in Deutschland aufgewachsen sind, sind auch von ihren Wesen oft recht deutsch. Also sei einfach cool und lade sie zu einen Kaffee ein. Beginne bitte nicht mit der Frage wo sie denn ursprünglich herkommt. Ich höre immer wieder, daß die Afrikaner diese Frage unglaublich nervt, vor allem wenn sie ganz offensichtlich auf Grund der Hautfarbe gestellt wurde. Solche Leute wollen oft nur als Antwort ihre Vermutung bestätigt wissen, das Schwarze nun mal mit großer Wahrscheinlichkeit ihre Wurzeln in Afrika haben. Wenn du dich für ihre Heimat wirklich interessierst, sie wird es spüren und dir irgend wann von allein alles erzählen. Also, einfach ran an die Braut.
gesendet von: Joschi (07-09)

Stimmt, die meisten Afrikaner die hier geboren sind oder schon lange in Deutschland leben haben sich an unsere Mentalität angepasst. Ist halt nicht so sehr eine Frage der Hautfarbe, sondern eine Prägung von deinem Umfeld, der Kultur in der man hinein wächst. Wer seine Heimat verläßt, ist meist auch ganz anders als die heimattreuen Leute gestrickt. Deine Angebetete arbeitet in einen AfroShop? Spricht sie deutsch oder nur eine Fremdsprache? In welchen Shop oder in welcher Stadt arbeitet sie denn?
gesendet von: Rolf (07-09)

Ne Rolf, wo sie konkret arbeitet verrate ich nicht! Du spannst mir die Schnalle aus bevor ich sie kennengelernt habe! :o) Sie spricht englisch und ein wenig deutsch, also dürfte sie in einem afrikanischen Land aufgewachsen sein. Danke dir Joschi, das waren schon ein paar gute Informationen. Das mit der nervenden Herkunfts-Frage verstehe ich. Ist nun mal so, daß man als schwarze Frau hier in Deutschland ein wenig aus der Masse heraus sticht und jeder sagt: "Guck mal, eine Afrikanerin!" Sie ist wirklich richtig süß, da muß ich all meinen Mut zusammen nehmen und sie einfach ansprechen. Sonst klappert Rolf noch alle AfroShops in Deutschland ab und schnappt mir die heiße Schnecke weg!
gesendet von: Crazy Boy (07-09)

Hat sie dir denn schon ein wenig Aufmerksamkeit geschenkt? Dir einige flirtende Blicke gewidmet? In einem unterscheiden sich Singles afrikanischer Herkunft, von denen hierzulande meiner Meinung nach. Sie sind wesentlich offensiver bei der Partnersuche und wissen ganz genau was sie wollen. Da sind wir Deutschen wesentlich zurückhaltender und zugeschnürter. Wenn eine afrikanische Frau dich mag, wird sie dich das auch wissen lassen. Verklemmt oder schüchtern sind die wenigsten. Da mußt du emotional schon völlig verblödet sein wenn du das nicht schnallst.
gesendet von: CyberControl (07-09)